Fiam Care

Praktische Ratschläge zum Vermeiden von Fehlern während des Montageprozesses. Die Poka Yoke-Systeme

Wie viele Probleme werden durch Fehler wegen Unaufmerksamkeit bei den Produktionsverfahren in Ihrem Unternehmen verursacht? Welche Auswirkung haben diese auf Ihre Produktivität? In Japan werden diese Fehler auf den Produktionslinien „Poka“ genannt und stellen einen der am häufigsten wiederkehrenden Gründe für Ausschuss dar. „Yoke“ dagegen stammt von dem Verb Yokeru und bedeutet vermeiden. Die Poka Yoke-Systeme helfen dem Bediener bei der korrekten Ausführung seines Produktionszyklus.

Entdecken wir gemeinsam einige praktische Empfehlungen, um mit Hilfe der Lösungen von Fiam Fehler durch Unaufmerksamkeit zu vermeiden. Die Poka Yoke-Geräte sind so ausgelegt, dass Fehler durch Unaufmerksamkeit festgestellt werden. Es handelt sich zum Beispiel um auf Montagelinien nützliche Tools zum Vermeiden von Fehlpositionierungen oder Feststellen von fehlenden Teilen in den gefertigten Produkten.

Mit Lean Production Verschwendung auf ein Mindestmaß reduzieren

Das Grundprinzip ist die Feststellung eines Defekts bevor er sich in nicht verwendbaren Ausschuss verwandelt. Diese vorbeugende Philosophie gegen Verschwendung ist eine der Grundlagen der so genannten Lean Production, deren Vater der Ingenieur Shigeo Shingo ist, der das berühmte Toyota Production System entwickelt hat.

Die Poka Yoke-Systeme wurden also dazu entwickelt, Produktionsdefekte auf null zu reduzieren, indem Fehler während des Produktionsverfahrens unmöglich gemacht und Systeme geschaffen werden, die in der Lage sind, Störungen automatisch zu erfassen.

Welches sind die fünf Grundsätze der Lean Production?

  • Identifizierung des Werts für den Kunden
  • Feststellung des Flusses des Werts und Bekämpfung der Tätigkeiten, die keinen Wert schaffen
  • Schaffung eines Flusses der Wert schaffenden Tätigkeiten, so dass diese unterbrechungsfrei laufen
  • Dafür zu sorgen, dass der Fluss des Werts vom Kunden unterstützt wird
  • Anstreben der Perfektion durch kontinuierliche Verbesserung

Lean Production und Poka Yoke-Systeme: die Antwort von Fiam

Basierend auf den Grundsätzen der Lean Production hat Fiam verschiedene Vorrichtungen entwickelt, die den Poka Yoke-Konzepten entsprechen.

Entdecken wir die wichtigsten Vorteile gemeinsam:

  • Sie stellen den Fehler fest, bevor er das Produkt unwiederbringlich in Ausschuss verwandelt
  • Sie blockieren die Produktionslinie, um zu vermeiden, dass der Ausschuss bis an ihr Ende gelangt und die so angefallenen Herstellungskosten umsonst waren
  • Sie gestatten rechtzeitige Korrekturen und die Behebung des Fehlers
  • Sie befreien die Bediener von der Verpflichtung der ständigen Anwesenheit an der in Betrieb befindlichen Maschine, so dass diese in die Lage versetzt werden können, das Verfahren in seiner Gesamtheit bei großem Nutzen hinsichtlich der Qualität des Endprodukts zu überwachen
  • Es fallen keine Kosten mehr für Post-Process-Kontrollen an, da sie den Fehlern vorbeugen und diese während des Verfahrens festgestellt werden

Wegen Vertiefungen besuchen Sie bitte unsere Website.

War der Artikel für Sie interessant? Folgen Sie weiter unserem Blog und entdecken Sie auch unsere sozialen Kanäle auf Facebook, LinkedIn, Youtube.

Lascia un commento

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.